Tuberkulose — Infektionskrankheit, die von verschiedenen Typen von Mykobakterien ausgelöst wird. Lungentuberkulose ist die populärste und trifft bei 80% der Fälle zu. Туберкулез

In den letzten 10 Jahren ist die Tuberkulose zur Massenkrankheit geworden, es erhöht sich die Anzahl der resistenten Fälle der Krankheit mit Komplikationen (resistent gegen Heilung). Sehr häufig verordnet man den Kranken 4-5 Präparate gegen Bakterien, die die Tuberkulose bekämpfen. Neben einer Teilresorption der pathologischen Änderungen des Lungengewebe, bildet sich eine Pneumosklerose heraus (überflüssige Wucherung des Bindegewebes), die die Funktion der Lungen stört und zur Bronchiendeformierung führt.

Dabei bleiben die Störungen der Atmungsfunktion erhalten oder verschärfen sich, was zur Hypoksie, Atemnot und Bronchialobstruktion führt. Deshalb ist es wichtig bei der Heilung der Tuberkulose nicht nur die Präparate zu nutzen, die Tuberkulosemykobakterien zerstören, aber auch die Methoden, die den Zustand von Lungen, deren Wechselprozesse verbessern und die Schutzkräfte des Organismus erhöhen.

Der Verlauf der Krankheit — langwierig, sogar nach aktiver Therapie gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit der Wiederaufnahme des Prozesses, besonders in den ersten zwei Jahren nach der Genesung von der aktiven Tuberkulose. Deshalb benötigen die Tuberkulosekranken eine ernsthafte Rehabilitation während dieser Periode, Heilgymnastik, Massage, Physiotherapie und eine Heilkur.

Die Ergebnisse der Atemgymnastik bei Tuberkulose:

  1. Verbesserung der Funktion der äuβeren Atmung (Lungenventilation und Gasaustausch).
  2. Wiederherstellung der Biomechanik der richtigen Atmung.
  3. Erhöhung der Resistenz des Organismus gegen Krankheiten.
  4. Verbesserung des Gasaustauschs, der Wechselprozesse, des Zustandes des vegetativem Nervensystem und des psychischem Zustandes.
  5. Die Vorbeugung und Heilung einer Rippenfellentzündung geht auf das Konto von periodischen Schwankungen des intrathorakalen Drucks (und des intrapleuralen Drucks).
  6. Nach der Atemgymnastik während der Nachoperationsperiode verbessert sich das Abhusten des Bronchialsekrets, der sich nach der Operation im Blutkreislauf und in Brust- und in der Bauchhöhle ansammelt.
  7. Die Konstruktion des individuellen Atemtrainers, die Bedienung und seine verschiedenen Anwendungen lassen individuelle Parameter des Trainingsregimes entsprechend dem Krankenzustand und den Reservemöglichkeiten des Atmungssystem und des Organismus bei der Ausatmung auswählen.

Für die funktionale Rehabilitation des Atmungssystems lassen sich Phytoinhalationen und Aromaölinhalationen mit dem individuellen Atemtrainer (Atemgerät von Frolow) zur Ergänzung des Atmungstrainings durchführen, was deutlich das Niveau der Rehabilitation und die Lebensqualität der Kranken steigern.

Bei Lungenblutungen und beim Blutspucken ist das Nutzen dieses Gerätes verboten.



Online-Beratung beim Rehabilitologist Sergey Zinatulin

Haben Sie Fragen? Wir empfehlen Ihnen unseren Arzt konsultieren! Wir passen Ihre Fragen sorgsam auf und frohen uns Ihnen unsere Antwort auf English innerhalb 48 Stunden zu leisten.

Your name

E-mail

Nachrichten